Sehr verehrtes Publikum, liebe Freunde des Heiglhoftheaters,

die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Beschränkungen verlangen uns sehr viel ab. Alle sind müde, genervt und sehnen sich nach ein wenig Normalität. Wir würden gerne auf der Bühne stehen und Sie gerne ins Theater gehen. Doch das geht im Moment leider nicht. Deshalb haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht:

Wir rezitieren für Sie Liebesgedichte! Lassen Sie sich überraschen und schauen Sie ab dem 17. Februar 2021 auf unsere Facebook-Seite.

So viel sei jetzt schon verraten: Die Gedichtauswahl ist bunt und vielfältig und deshalb genau das Richtige in diesen Zeiten.
Also wir freuen uns, Sie auf Facebook und hoffentlich bald wieder im richtigen Theater begrüßen zu dürfen!
Bleiben Sie gesund und herzliche Grüße

Ihr Heiglhoftheater

Gruppe

Das Heiglhoftheater wurde am 17. Mai 1995 von 14 Theater-Begeisterten im Studentenwohnheim in der Heiglhofstraße in München-Großhadern gegründet. Schon fünf Wochen später, am 22. Juni, feierten „Loriots dramatische Werke” Premiere. Heute, über 20 Jahre später, blickt die Gruppe auf bewegte Zeiten zurück. Die Gründungsmitglieder sind natürlich inzwischen dem Studentenleben entwachsen, aber teilweise auch heute noch aktiv. Bis heute haben sich mehr als 180 Mitwirkende an über 40 Inszenierungen beteiligt, und die Liste wird länger und länger!

Stücke

Bühnen

Pasinger Fabrik

August-Exter-Str. 1,
81245 München

www.pasinger-fabrik.de

Einstein Kultur

Einsteinstr. 42,
81675 München

www.einsteinkultur.de

Updates

Jetzt für unseren Newsletter registrieren und immer die neusten Infos erhalten.

OBEN